Diagnostik

Voraussetzung für die erfolgreiche Therapie ist die diagnostische Abklärung der Grundkrankheit und der begleitenden Erkrankungen. Dementsprechend ist die Klinik mit umfangreichen diagnostischen Möglichkeiten ausgestattet. Die wichtigsten apparativen Untersuchungen finden Sie hier nachstehend: 

  • Digital-EEG
  • Brain-Mapping
  • EMG, NLG
  • VEP, AEP, P300
  • EMG-Tremometrie
  • RR-Intervallmessung
  • symp. Hautantwort
  • Magnetstimulation
  • Aktometer
  • Digimeter
  • Dopplersonographie
  • Sonographie
  • Computer-EKG
  • 24-St-Blutdruck
  • Lungenfunktion
  • Kipptisch

In Kooperation:

  • Labor, Röntgen
  • CT
  • MRT
  • DaT-Scan
  • IBZM-SPECT
  • MIBG-SPECT
  • FDG- u. L-Dopa-PET

Diagnostik

Our Partners

  • National Parkinson Foundation
  • Kompetenznetz Parkinson
  • Deutsche Parkinson Vereinigung
  • KÖLNER PARKINSON NETZWERK
  • Deutsche PSP Gesellschaft
  • UNIKLINIK KÖLN
     
  • Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät Tübingen
  • Hochschule Fresenius
  • Enten Apotheke