Information / Checkliste zur stationären Aufnahme

Liebe Patienten,  Liebe Patientinnen,
Sie stehen vor einer Aufnahme in unsere Klinik. Wir möchten Ihnen die stationäre Aufnahme so stressfrei wie möglich gestalten. Zu diesem Zweck haben wir Ihnen als kleine Hilfestellung eine Checkliste zusammengestellt.

Unterlagen/Dokumente für die Aufnahmeuntersuchung
 
  • einen aktuellen Medikamentenplan mit genauen Einnahmevorschriften. Bitte diesen ins Handgepäck, nicht in die Koffer packen! Sie erleichtern sich den Stress der ewigen Suche bzw. des langen Überlegens, welche Tabletten Sie einnehmen. Bitte bringen Sie Ihre Medikamente für 3 Tage in der Orginalverpackung mit.
  • Arztbriefe, Vorbefunde, wie CT-Aufnahmen, EKG, Laborwerte
Unterlagen für die Patienten-Aufnahme
 
  • Krankenversicherungskarte
  • Befreiungskarte der Krankenkasse (für die gesetzliche Eigenbeteiligung) ? sofern diese vorliegt. Wenn nicht, ist am Abreisetag die Eigenbeteiligung zu entrichten.
  • Personalausweis
  • die aktuelle Einweisung des behandelnden Arztes, sofern sie uns nicht vorliegt
  • ggf. Unterlagen zur privaten Zusatzversicherung
  • Patientenverfügung/Vollmachten in Kopie (sofern vorhanden)
  • Geld für Kautionen: Schlüssel 25,- € (Pflegepatienten 50,- €), Fernbedienung 25,- €, Gehwagen 100,- €, Bademantel 50,- €, Walkingstöcke 50,- € 
Garderobe
 
  • Kleidung, Schlafanzug bzw. Nachthemd
  • Ausreichend Wäsche zum Wechseln
  • Sportbekleidung, Turnschuhe mit heller Sohle!
Körperpflege
 
  • Badetücher, Handtücher und Waschlappen
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnprothesenbedarf
  • Seife, Duschgel, Shampoo, Körperlotion
  • Kamm bzw. Haarbürste
  • Rasierapparat mit Zubehör
  • Kosmetika, Damenhygieneartikel
Hilfsmittel (sofern vorhanden)
 
  • Gehhilfen (beschriftet), Brille, Kontaktlinsen, Hörgerät und Prothesen
  • Beschriftete Aufbewahrungsboxen für Brille, Kontaktlinsen und Prothesen
Sonstiges
 
  • Einen Beutel für schmutzige Wäsche, Wecker / Uhr, ggf. Schlüsselband
  • ggf. Laptop. Sie können sich dann während des Aufenthaltes gegen eine Gebühr in das WLAN einloggen
  • ggf. etwas Bargeld (z.B. Cafeteria, Kiosk) 

Noch eine Bitte:  Nehmen Sie keine unnötigen Wertgegenstände mit in die Klinik, da wir dafür leider keine Haftung übernehmen können.

Falls Sie mit dem eigenen PKW anreisen, können Sie am An- und Abreisetag für maximal 15 Minuten direkt vor dem Haupteingang der Klinik parken, um Ihr Gepäck aus- bzw. einzuladen. Danach nutzen Sie bitte die ausgeschilderten, kostenlosen Besucherparkplätze für Patienten und Gäste des Hauses.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise
Parkinson-Zentrum Biskirchen 

Our Partners

  • National Parkinson Foundation
  • Kompetenznetz Parkinson
  • Deutsche Parkinson Vereinigung
  • KÖLNER PARKINSON NETZWERK
  • Deutsche PSP Gesellschaft
  • UNIKLINIK KÖLN
     
  • Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät Tübingen
  • Hochschule Fresenius
  • Enten Apotheke