Karl-Ferdinand-Broll-Straße 2-4. D-35638 Leun-Biskirchen
Karl-Ferdinand-Broll-Straße 2-4. D-35638 Leun-Biskirchen
+49-(0)6473-305-0
info@parkinson.de
ENGLISH
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
previous arrow
next arrow
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
Full 1
previous arrow
next arrow
Klinik_picture_03


Seit der Eröffnung im Jahre 1995 entstand in der Stadt Leun ein diagnostisches 

und therapeutisches Parkinson-Zentrum. 


Das Leitmotiv unserer Klinik ist Menschlichkeit und Medizin.

Seit der Eröffnung im Jahre 1995 entstand in der Stadt Leun ein diagnostisches und therapeutisches Parkinson Zentrum.  Das Leitmotiv unserer Klinik ist Menschlichkeit und Medizin.
stern_Krankenhäuser_Siegel_Gertrudis_Klinik_Biskirchen_Parkins
Klinik_picture_03

UNSER FOKUS

Gertrudis Klinik Biskirchen

Die Klinik ist ein neurologisches Fachkrankenhaus in privater Trägerschaft, spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie der Parkinson-Krankheit und verwandter Krankheitsbilder und steht mit 120 Betten für gesetzlich und privat Versicherte,...

Mehr!
Gertrudis-Privatklinik

Die Klinik wurde im Jahre 2002 wegen des hohen Bedarfs an Betten gegründet. Sie kann Privatversicherte, Beihilfeberechtigte und Selbstzahler behandeln. Auch diese Klinik ist auf die Diagnostik und Behandlung der Parkinson..

Mehr!
Spezialambulanz

Behandelte Krankheiten (Indikationen):
Idiopathisches Parkinson-Syndrom, Sekundäre Parkinson-Syndrome Multisystematrophien, Progressive Supranukleäre Blickparese, Corticobasale Degeneration

Mehr!
Das Ärzteteam

Die Ärzte bei unseren Klinik arbeiten seit fast 20 Jahren unter der jetzigen Klinikleitung zusammen. Diese Erfahrung und die Kontinuität des Ärzteteams sind die größten Vorteile der Gertrudis Parkinson Klinik.

Mehr!
Parkinson Krankenheit

Die Krankheit ist keine Lähmung im eigentlichen Sinn, wie sie zum Beispiel nach einem Schlaganfall vorkommen kann. Auch das "Schütteln", also das Zittern, ist nicht bei jedem Patienten vorhanden.

Mehr!
Qualitätsmanagement

Dahinter verbirgt sich das Bemühen, nicht nur isoliert die Krankheit zu fokussieren und zu behandeln, sondern ein ganzheitliches Vorgehen zu verwirklichen, welches den Menschen in seiner Gesamtheit betrachtet. Im Mittelpunkt...

Mehr!
Medikamentöse Therapie

Die Therapie der Parkinson-Krankheit sollte rechtzeitig, altersgerecht und wirksam beginnen. Je nach Alter, Erkrankungsdauer, sozialer Situation können folgende Therapieziele verfolgt werden...

Mehr!
Neurochirurgische Therapie

Obwohl die medikamentöse Parkinson-Therapie in den letzten 40 Jahren großartige Fortschritte gezeigt hat, bleiben für einen Teil der Patienten - insbesondere in fortgeschrittenen Krankheitsstadien - neurochirurgische Eingriffe trotzdem...

Mehr!
Häufige Fragen zur Aufnahme

Ergänzungen für den Fragenkatalog der neuen Internetseite.
Was wir von Ihnen zur Anmeldung in unserer Klinik benötigen?
Wie geht es nach Erhalt Ihrer Unterlagen in weiter?
Was Sie am Tag der Aufnahme mitbringen müssen?

Mehr!

KLINIK NEWS

Neue Studie:  ACTIVATE

Die Parkinson-Krankheit ist eine fortschreitende, degenerative Erkrankung des Nervensystems. Betroffene können im Verlauf der Erkrankung auch Gedächtnisprobleme, Veränderungen in der Denkfähigkeit, Probleme mit der Aufmerksamkeit und anderen kognitiven Funktionen entwickeln.
Weiterlesen

Demenz bei Morbus Parkinson – Online-Vortrag

Die Parkinson-Krankheit ist eine fortschreitende, degenerative Erkrankung des Nervensystems. Betroffene können im Verlauf der Erkrankung auch Gedächtnisprobleme, Veränderungen in der Denkfähigkeit, Probleme mit der Aufmerksamkeit und anderen kognitiven Funktionen entwickeln.
Weiterlesen

Aktuelle Studien: Gentherapie

Dabei waren die Studien im Bereich Gentherapie etwas in den Hintergrund geraten. Aber genau in diesem Bereich gibt es eine aktuelle Meldung über den erfolgreichen Abschluss einer Phase-1b-Studie mit Parkinson-Patienten.
Weiterlesen

Kenne Sie schon das „ParkinsonNetz RheinMain+“ (PNRM+)?

Im September 2020 wurde unter Leitung von Professor Dr. Groppa, Sektion für Bewegungsstörungen und Neurostimulation, Uniklinik Mainz, das „ParkinsonNetz RheinMain+“ (PNRM+) gegründet. Zu den Initiatoren gehören auch die Klinik für...
Weiterlesen

Markteinführung:PRODUODOPA 

Lange erwartet, jetzt ist sie da, die subkutane L-Dopa-Pumpe. Sie enthält die Wirkstoffe Foslevodopa/Foscarbidopa. Im Vergleich zu den bereits vorhandenen Pumpen, welche den Wirkstoff über eine Sonde in den oberen...
Weiterlesen

Urlaub vom Parkinson auf Juist

Eine magische Reise "Gemeinsam mit einem vierköpfigen Trainer-Team und 18 Patienten und ihren Begleitern haben wir uns auf eine magische Reise nach Juist begeben, und ich möchte euch gerne davon...
Weiterlesen

Journal Club: Neue Möglichkeiten zur Früherkennung

Die Behandlung der Parkinson-Erkrankung ist bislang eine rein symptomorientierte Therapie. Da es derzeit nicht möglich ist, die Erkrankung ursächlich zu behandeln, konzentriert man sich auf eine möglichst vollständige Unterdrückung der...
Weiterlesen

Ergotherapie bei Morbus Parkinson

„Ergotherapie – was ist das eigentlich?“ Diese Frage hören wir fast täglich in unserem Klinikalltag. Das Wort „Ergo“ kommt aus dem Altgriechischen: ἔργον érgon. Das bedeutet auf Deutsch so viel...
Weiterlesen

Experten-Talk 2023

12. JULI 2023 - Online-Veranstaltung als Live-Video und -Chat. Es sprechen Spezialisten aus Medizin, Forschung und Therapie mit Betroffenen und stellen sich den brennendsten Fragen.
Weiterlesen

Sie sind herzlich eingeladen!

Frau Dr. Csoti spricht am 29. März 2023 von 17:00bis 18:00 Uhr auf NeuroCast online zu folgendem Thema: Gesunde Ernährung bei M. Parkinson – sind Nahrungsergänzungsmittel wirklich nötig?
Weiterlesen

STERN- Ärzteliste 2023: Dr. Csoti zweifach ausgezeichnet

Mit der Veröffentlichung des aktuellen STERN-Sonderheftes "Gute Ärzte für mich" werden die besten Fachärzte Deutschlands von dem Magazin STERN ausgezeichnet. Diese Ärzteliste dient als zuverlässige Orientierungshilfe für Patientinnen und Patienten...
Weiterlesen

Probiotika gegen Blähungen und Verstopfung bei Morbus Parkinson

In einer aktuellen Studie wurde die Wirkung von Probiotika auf die Verstopfung bei Parkinson-Patienten untersucht. Sie kam zu dem Schluss, dass Probiotika die Darmflora positiv beeinflussen und die Verstopfung verbessern....
Weiterlesen

Frontotemporale Demenz

Die Frontotemporale Demenz (FTD) ist eine seltene Form der Demenz, die durch einen Nervenzelluntergang im Stirnlappen (Frontallappen) und Schläfenlappen (Temporallappen) des Gehirns verursacht wird. Im Vordergrund der Symptomatik stehen Veränderungen...
Weiterlesen

Eisenchelator hilft bei unbehandeltem Morbus Parkinson nicht

Deferipron ist zur Behandlung einer bestimmten Bluterkrankung (Thalassämie) bereits zugelassen. Die von dieser Krankheit Betroffenen haben zu viel Eisen im Blut. Das Medikament bindet dieses Eisen (Eisenchelator), so dass dieses...
Weiterlesen

Parkinson-Genetik – Interesse?

Bei der Ursachenforschung von Parkinson-Syndrome hat die neurologische Genetik (Neurogenetik) in den letzten Jahren an Bedeutung deutlich hinzugewonnen, sie ist nicht mehr wegzudenken. Neurogenetik bietet Forschern und Ärzten bereits heute...
Weiterlesen

Dr. John Steele, in liebevoller Erinnerung

Die PSP-Gemeinschaft trauert um Dr. John Charles Steele, der am 21. Mai 2022 im Kreise seiner Kinder auf Bali, Indonesien, seinem letzten Wohnort, verstorben ist. Er war 87 Jahre alt.
Weiterlesen

Fahrtauglichkeit bei M. Parkinson (PS)

Die Diagnose M. Parkinson sorgt für eine ganz Reihe von Auswirkungen, die den Alltag verändern, auch die Fahrerlaubnis kann betroffen sein. In den Begutachtungsleitlinien zur Kraftfahreignung (Stand 31.12.2019) wird folgendes...
Weiterlesen

Markteinführung: L-Dopa-haltiges Inhalations-Spray gegen OFF-Phasen

Zur Therapie von OFF-Phasen bei Parkinson-Patienten mit Wirkungsfluktuationen unter einer vorbestehenden Therapie mit L-Dopa wird in Kürze eine neue Darreichungsform von L-Dopa zur Verfügung stehen.
Weiterlesen

Augentraining zu Hause bei M. Parkinson und atypischen Parkinson-Syndromen

Jeder zweite Parkinson-Patient leidet im Verlauf der Erkrankung an unspezifischen Sehstörungen, Doppelbilder, Verschwommensehen und erhöhte Lichtempfindlichkeit durch trockene Augen sind Beispiele dieser Störungen.
Weiterlesen

Wollen Sie andere Parkinson-Patienten kennenlernen?

Die neue Kennenlern-Plattform der Deutschen Parkinsonvereinigung „Mit-Parkinson-de“ hat das Ziel, Menschen zusammenzubringen. Sie ist kostenlos, Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich in einem geschützten digitalen Raum treffen und ohne Vorbehalte...
Weiterlesen
{"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":600,"loop":"true","design":"design-2"}
Mehr News

SCHAUEN SIE SICH UM!

GoogleStreetView
Mehr Info

FOLGEN SIE UNS!

SCHAUEN SIE SICH UM!

GoogleStreetView
Mehr Info

FOLGEN SIE UNS!

facebook_main_logo copy
Instagram_main_logo
Youtube_main_logo

WIR SUCHEN SIE!

1435150421leolo
Mehr Stellenangebote

UNSERE VIDEOS

Gertrudis Klinik Biskirchen - Intro 2022
PlayPlay
16. Patienteninformationsveranstaltung der Gertrudis-Klinik Biskirchen
PlayPlay
Impressionen aus der Gertrudis-Klinik Biskirchen - das Parkinson-Zentrum in Leun-Biskirchen
PlayPlay
Was ist eigentlich "Morbus Parkinson"? Teil 1 der Erklärvideos der Gertrudis-Klinik Biskirchen
PlayPlay
Teil 2: Die Stationäre Behandlung der Patienten
PlayPlay
Teil 3: Aktivierende Begleittherapien
PlayPlay
Teil 4: Medikamentöse Parkinson-Therapie
PlayPlay
Teil 5: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Dopaminagonisten)
PlayPlay
Teil 6: Medikamentöse Parkinson-Therapie (MAO-B-Hemmer und COMT-Hemmer)
PlayPlay
Teil 7: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Glutamat-Antagonisten)
PlayPlay
Teil 8: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Eskalationstherapien)
PlayPlay
Teil 8: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Eskalationstherapien)
PlayPlay
previous arrow
next arrow
Gertrudis Klinik Biskirchen - Intro 2022
16. Patienteninformationsveranstaltung der Gertrudis-Klinik Biskirchen
Impressionen aus der Gertrudis-Klinik Biskirchen - das Parkinson-Zentrum in Leun-Biskirchen
Was ist eigentlich "Morbus Parkinson"? Teil 1 der Erklärvideos der Gertrudis-Klinik Biskirchen
Teil 2: Die Stationäre Behandlung der Patienten
Teil 3: Aktivierende Begleittherapien
Teil 4: Medikamentöse Parkinson-Therapie
 Teil 5: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Dopaminagonisten)
Teil 6: Medikamentöse Parkinson-Therapie (MAO-B-Hemmer und COMT-Hemmer)
Teil 7: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Glutamat-Antagonisten)
Teil 8: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Eskalationstherapien)
Teil 8: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Eskalationstherapien)
previous arrow
next arrow
Gertrudis Klinik Biskirchen - Intro 2022
PlayPlay
16. Patienteninformationsveranstaltung der Gertrudis-Klinik Biskirchen
PlayPlay
Impressionen aus der Gertrudis-Klinik Biskirchen - das Parkinson-Zentrum in Leun-Biskirchen
PlayPlay
Was ist eigentlich "Morbus Parkinson"? Teil 1 der Erklärvideos der Gertrudis-Klinik Biskirchen
PlayPlay
Teil 2: Die Stationäre Behandlung der Patienten
PlayPlay
Teil 3: Aktivierende Begleittherapien
PlayPlay
Teil 4: Medikamentöse Parkinson-Therapie
PlayPlay
Teil 5: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Dopaminagonisten)
PlayPlay
Teil 6: Medikamentöse Parkinson-Therapie (MAO-B-Hemmer und COMT-Hemmer)
PlayPlay
Teil 7: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Glutamat-Antagonisten)
PlayPlay
Teil 8: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Eskalationstherapien)
PlayPlay
Teil 8: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Eskalationstherapien)
PlayPlay
previous arrow
next arrow
Gertrudis Klinik Biskirchen - Intro 2022
16. Patienteninformationsveranstaltung der Gertrudis-Klinik Biskirchen
Impressionen aus der Gertrudis-Klinik Biskirchen - das Parkinson-Zentrum in Leun-Biskirchen
Was ist eigentlich "Morbus Parkinson"? Teil 1 der Erklärvideos der Gertrudis-Klinik Biskirchen
Teil 2: Die Stationäre Behandlung der Patienten
Teil 3: Aktivierende Begleittherapien
Teil 4: Medikamentöse Parkinson-Therapie
 Teil 5: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Dopaminagonisten)
Teil 6: Medikamentöse Parkinson-Therapie (MAO-B-Hemmer und COMT-Hemmer)
Teil 7: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Glutamat-Antagonisten)
Teil 8: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Eskalationstherapien)
Teil 8: Medikamentöse Parkinson-Therapie (Eskalationstherapien)
previous arrow
next arrow
Mehr Videos

UNSERE PARTNER

Kontakt Informationen

Karl-Ferdinand-Broll-Straße 2-4. D-35638 Leun-Biskirchen
+49-(0)6473-305-0
+49-(0)6473-305-57
Scroll to Top