+49-(0)6473-305-0
Karl-Ferdinand-Broll-Straße 2-4. D-35638 Leun-Biskirchen
info@parkinson.de
Karl-Ferdinand-Broll-Straße 2-4. D-35638 Leun-Biskirchen
+49-(0)6473-305-0
info@parkinson.de
Dr. med. Ilona Csoti
Markteinführung: L-Dopa-haltiges Inhalations-Spray gegen OFF-Phasen
By Dr. med. Ilona Csoti | | 0 Comments |
Dr. med. Ilona Csoti, Mai 2022 Zur Therapie von OFF-Phasen
Augentraining zu Hause bei M. Parkinson und atypischen Parkinson-Syndromen
By Dr. med. Ilona Csoti | |
Jeder zweite Parkinson-Patient leidet im Verlauf der Erkrankung an unspezifischen Sehstörungen, Doppelbilder, Verschwommensehen und erhöhte Lichtempfindlichkeit durch trockene Augen sind Beispiele dieser Störungen.
Wollen Sie andere Parkinson-Patienten kennenlernen?
By Dr. med. Ilona Csoti | |
Die neue Kennenlern-Plattform der Deutschen Parkinsonvereinigung „Mit-Parkinson-de“ hat das Ziel, Menschen zusammenzubringen. Sie ist kostenlos, Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich in einem geschützten digitalen Raum treffen und ohne Vorbehalte über alle Fragen rund um die Krankheit untereinander austauschen.
Die neue Welt der digitalen Medizin – welche APP bezahlt meine Krankenkasse?
By Dr. med. Ilona Csoti | |
In der letzten Ausgabe hatte ich Ihnen erste eine Auswahl digitaler Anwendungen, sogenannte Apps vorgestellt. Noch einmal – unter einer App (Abkürzung von englisch Application) versteht man eine Anwendungssoftware mit einem Programm, welches eine bestimmte Funktion erfüllt...
Perioperative Vorgehensweise unter Therapie mit Apomorphin bei M. Parkinson
By Dr. med. Ilona Csoti | |
Einige Parkinson-Patienten in fortgeschrittenen Krankheitsstadien mit Wirkungsfluktuationen und damit verbundenen langen off-Phasen, welche sich mit einer oralen oder transdermalen Medikation nur unzureichend kontrollieren lassen, werden zusätzlich mit Apomorphin behan-delt.
„KET-LID“-Studie zur Untersuchung der Sicherheit und Wirksamkeit von Ketamin bei der Behandlung von Levodopa-induzierten Dyskinesien
By Dr. med. Ilona Csoti | |
Unter Wechselwirkungen zwischen Medikamenten (Interaktionen genannt) versteht man eine gegenseitige Beeinflussung ihrer Wirkung und/oder Verträglichkeit.
Nahrungsergänzungsmittel und Gewürze
By Dr. med. Ilona Csoti | |
Unter Wechselwirkungen zwischen Medikamenten (Interaktionen genannt) versteht man eine gegenseitige Beeinflussung ihrer Wirkung und/oder Verträglichkeit. Sie können auftreten, wenn zwei oder mehr Wirkstoffe gleichzeitig verabreicht werden, wobei das Risiko mit der Anzahl der eingesetzten Mittel steigt.
Medikamentöse Interaktionen in der Parkinson-Therapie
By Dr. med. Ilona Csoti | |
Unter Wechselwirkungen zwischen Medikamenten (Interaktionen genannt) versteht man eine gegenseitige Beeinflussung ihrer Wirkung und/oder Verträglichkeit. Sie können auftreten, wenn zwei oder mehr Wirkstoffe gleichzeitig verabreicht werden, wobei das Risiko mit der Anzahl der eingesetzten Mittel steigt.
Spezifische aktive Immuntherapie (SAIT) mit AFFITOPE® PD01A/PD03A
By Dr. med. Ilona Csoti | |
Die Firma AFFiRiS, ein österreichisches Biotechnologieunternehmen, forscht seit einigen Jahren an einer Parkinson-spezifischen Immuntherapie von Patienten im Frühstadium. Die beforschten Impfstoffe tragen den Namen AFFITOPE® PD01A und PD03A und werden synthetisch hergestellt.
Markteinführung in Deutschland: Fixkombination von Levodopa/Carbidopa und Entacapon als Intestinalgel
By Dr. med. Ilona Csoti | |
Bereits im Oktober 2020 erwarb die STADA Arzneimittel AG die Rechte für den Vertrieb der bereits seit Jahren zugelassenen Dreifachkombination L-Dopa/Carbidopa/Entacapon in Gelform zur Behandlung von Parkinson-Patienten in fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung.
1 2 3 6