+49-(0)6473-305-0
Karl-Ferdinand-Broll-Straße 2-4. D-35638 Leun-Biskirchen
info@parkinson.de
Karl-Ferdinand-Broll-Straße 2-4. D-35638 Leun-Biskirchen
+49-(0)6473-305-0
info@parkinson.de

'

  1. Home
  2. /
  3. Klinik
  4. /
  5. Medikamentöse Therapie
'

Medikamentöse Therapie

Neben der medikamentösen Therapie werden in der Klinik auch die Pumpenbehandlungen und die Vorbereitung und die Nachsorge der Tiefen Hirnstimulation (THS) durchgeführt.

  • Linderung der Beschwerden und der Symptome

  • Verbesserung der Lebensqualität der Patienten

  • Erhaltung der größtmöglichen funktionellen Unabhängigkeit und der Alltagskompetenz

  • Verlangsamung des Fortschreitens der Krankheit

  • Normalisierung der Lebenserwartung

  • Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit

  • Vermeidung der Pflegebedürftigkeit

  • Reduzierung des Pflegeaufwands bei fortgeschrittenen Krankheitsstadien

  • Bekämpfung der durch die Medikation ausgelösten Komplikationen

iStock-172406375-s